Taschenrechner

Taschenrechner, insbesondere Basic-Programmierbare Taschenrechner (Pocket Calculators), sind eine weitere Leidenschaft von mir. Angefangen hat alles mit dem Casio FX-850P, den ich damals für’s Studium gekauft hatte. Heute kann man bei eBay (teilweise sehr günstig) an die damaligen „Schätzchen“ gelangen, und so habe ich angefangen diese zu sammeln, und entsprechende Artikel dazu hier einzustellen. Hier finden Sie eine aktuelle Liste meiner Taschenrechner-Sammlung sowie eine Bilder Galerie.

Hier haben sie die Auswahl zwischen:

  • CASIO
    • CASIO FX-850P/FX-880P
        Programmlistings

        • Library
          Quellcode aller 116 Casio Library Funktionen.
        • TRANS-LIB
          Ein Tool zum Übertragen eines beliebigen Library-Programms in den Programmbereich P0 Ihres Casio FX-850/880P.
        • Hangman
          Die Umsetzung des Spiels Hangman.
        • SMU
          Programm zur Berechnung von Faltung und Correlation.
        • DIENSTPLAN
          Ein Dienstplan. (Eingesendet von esmeralda)
        • Handy-Control
          Ein Programm zur Kontrolle der Guthabenminuten eines Handyvertrages. (Eingesendet von esmeralda)
        • Barwert
          Ein Programm zur Berechnung des heutigen Wert zukünftiger Zahlungen. (Eingesendet von M. Schaarschmidt)
        • Stellar
          Ein Programm zur Berechnung astronomische Entfernungen bzw. Einheiten. (Eingesendet von M. Schaarschmidt)
        • Koordinatenberechnung
          Koordinatenberechnung zur Standortbestimmung. (Eingesendet von Monika und Wilhelm Leibold)
        • Preisvergleich
          Ein Preisvergleich. (Eingesendet von Monika und Wilhelm Leibold)
        • Flugplaner
          Eine Flugplanung mit Hilfe des elektronischen Winddreieck. (Eingesendet von Ulrich Cordes)
        • Pearl Harbor
          The game Pearl Harbor from Lolo.Renzo.
      • USB-Interface
        Ein USB-Interface für den Casio FX-850P und den PC.
      • Serielles-Interface
        Ein Interface für den Casio FX-850P und den PC.
      • RS232-Interface
        Ein Interface für den Casio FX-850P und den PC.
      • 8-Kanal LED-Interface
        Ein 8-Kanal LED-Interface für den Casio FX-850P/880P (Eingesendet von Richard Kotte).
      • MB Casio Notepad
        Ein Notepad für den Taschenrechner CASIO FX-850P/880P.
      • Speichererweiterungen
        Speichererweiterungen für FX-850P/FX-880P/RP-8.
      • Bücher
        Bücher zum Taschenrechner.
    • CASIO FX-9860G
  • SHARP
    • SHARP PC-E500/PC-E500S
      • MB SHARP Notepad
        Ein Notepad für den Taschenrechner SHARP PC-E500/E500S.
      • Library
        Quellcode aller 34 Sharp Library Funktionen.
      • Poker
        Ein PokerSpiel für den PC-E500 von Sharp. (Eingesendet von Mön)
      • Maze
        Ein einfaches Adventure in einem Labyrinth für den PC-E500 von Sharp. (Eingesendet von Mön)
      • SpaceTrader
        SpaceTrader, inspiriert durch ein C16-Spiel. (Eingesendet von Mön)
      • Adressverwaltung
        Ein Adressenverwaltungsprogramm um Adressen zu bearbeiten. (Eingesendet von Holger Herrmann)
      • 17&4
        Die Umsetzung des Spiels 17&4. (Eingesendet von Holger Herrmann)
      • Krokorennen
        Die Umsetzung des Spiels Krokorennen. (Eingesendet von Holger Herrmann)
      • Trotter
        Die Umsetzung des Spiels Trotter. (Eingesendet von Dietmar Struwe)
  • HP

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

6 Kommentare zu Taschenrechner

  1. Pete sagt:

    Die Sharp- und HP-Links funktionieren leider nicht.
    Nutzt Du die Rechner noch für irgendwas? Oder geht es hauptsächlich ums Sammeln?

    • Admin_MB sagt:

      Hallo Pete,

      also zum SHARP hatte ich auf meiner alten Website die Quellcode aller 34 Sharp Technikersoftware Funktionen des SHARP PC-E500/S, 7 Beispielprogramme und meinen MBSharpNotepad (ganz ähnlich wie mein MBCasioNotepad nur eben für den SHARP PC-E500/S).
      Die habe ich mangels Nachfrage noch nicht auf die neue Blogseite portiert.
      Beim HP hatte ich bisher noch keine Artikel online erstellt, aber ich habe noch hunderte Dateien (insgesamt über 12 MB!) HP 48SX Public Domain Software.
      Besteht denn Interesse an sowas?

      • Pete sagt:

        Hallo Manfred,

        ich habe nur noch einen PC1403H mit 34KB (sic!) und Turbo-Schalter,
        die Programme für den E500er sind also für mich nicht mehr so interessant.

        Die Software für den HP würde ich wahrscheinlich auch auf hpcalc.org finden, oder?

        Eine schöne Sammlung hast Du. Von meinen verschiedenen Rechnern haben nur
        der o.g. 1403H, der FX880p und der HP48GX überlebt.
        Da waren noch ein Casio PB1000, ein HP48G, ein PC1246, ein PC1248, ein PC1403, ein PC1500 und ein E500.
        Lang ist’s her…

        • Admin_MB sagt:

          Hi Pete,
          ja, die HP Public Domain Software gibt’s natürlich auch auf der hpcalc.org Seite.
          Meine SHARP Artikel werde ich wahrscheinlich dennoch irgendwann online stellen. Mein MBSharpNotepad war immer mal wieder gerne heruntergeladen worden.
          Zur Zeit bin ich am Casio FX-5800P dran. Vielleicht klappt das mit dem USB Interface zum Datenaustausch mit dem PC.
          LG, Manfred

    • Admin_MB sagt:

      Hi Pete,
      ich habe heute angefangen die Artikel zum SHARP Pocket PC online zu stellen.
      Viel Spass damit…

  2. Stepi sagt:

    Habe mir deine Galerie angeschaut – wow da ist ja einiges zusammengekommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.